Die Welt des Steuerrechts wird immer komplexer und komplizierter. Die Bürokratie nimmt zu und wird zunehmend unübersichtlich. Hier Orientierung und Sicherheit zu geben ist unser Beruf.


1. Betriebliche Steuern

Je nach Art und Größe des Unternehmens fällt die Rechnungslegung und Bilanzierung im Umfang unterschiedlich aus.

  • Finanzbuchhhaltung und Jahresabschlusserstellung (inkl. Anlagenbuchführung)
  • Lohnbuchhaltung
  • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuererklärungen; Zusammenfassende Meldungen
  • Erstellung der Körperschafts-, Gewerbesteuererklärung, einheitliche und gesonderte Feststellungserklärungen
  • Hinterlegung/Veröffentlichung im elektronischen Bundesanzeiger
  • Bilanzberichterstellung
  • Unterstützung bei sämtlichen Betriebsprüfungen


2. Private Steuern

Wir fertigen Steuererklärungen an, bereiten Unterlagen fürs Finanzamt vor, prüfen Belege auf Richtigkeit und Vollständigkeit, verfassen Erklärungen für eine Erbengemeinschaft, beraten bei Fragen der Erbschafts- und Schenkungssteuer und vertreten Ihre Interessen bei der Planung und Gestaltung Ihrer beruflichen Selbständigkeit in steuerlicher Hinsicht.

  • Erstellung der Einkommensteuererklärungen
  • Erstellung der Erbschafts- und Schenkungsteuererklärung
  • Erstellung von strafbefreienden Selbstanzeigen
  • Unterstützung bei Kindergeld-/Elterngeldanträgen


3. Mitarbeiterentsendung (Ex- bzw. Impatriates)

Steuerliche und organisatorische Fragen im Zusammenhang mit der Entsendung ins Ausland oder Aufnahme einer Tätigkeit im Inland machen eine professionelle Unterstützung notwendig.


4. Betriebswirtschaftliche Beratung

Sie steht sowohl Privatpersonen als auch Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften verschiedener Branchen offen.
Ob Existenzgründung oder Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen: Beratend stehen wir Ihnen zur Seite, sodass Sie im Bilde sind und bleiben über die aktuelle Gesetzeslage und Ihre Finanzen jederzeit offenlegen können, um Weichen rechtzeitig stellen zu können.

  • Unterstützung bei Unternehmensgründung (u.a. Gewerbeanmeldung, Bankgespräche)
  • Lieferung und Aufbereitung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen
  • Beratung bei Finanzierungsentscheidungen


5. Beratung gemeinnütziger Organisationen/von Vereinen

Auch gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen und Vereine stehen immer mehr im Fokus der Finanzverwaltung. Daher ist ein Update von Zeit zu Zeit erforderlich, um neue Regelungen sinnvoll nutzen zu können und Rechtsänderungen nicht zu verpassen. Dabei kann es u.a. um die  Behandlung von Mitarbeitern im Verein gehen oder um die Behandlung von Zuschüssen, um Sponsoring und Spenden sowie um die Befreiung von der Körperschaft- und Gewerbesteuer.

  • Unterstützung bei Anträgen zur Erlangung der Gemeinnützigkeit
  • Erstellung der Steuererklärungen/Finanzbuchhaltung/Jahresabschluss
  • Lohnbuchhhaltung und sonstige Abführungsverpflichtungen des Vereins
  • Umsatzsteuerliche Beurteilung


6. Internationales Steuerrecht

Im Zuge der Öffnung des Arbeitsmarktes und der Globalisierung ist es unerlässlich, Sprachbarrieren zu überwinden, um steuerrechtliche Inhalte verständlich zu vermitteln und dazu beizutragen, dass bewusste Entscheidungen von einem Unternehmen getroffen werden können. Bei Geschäftsbeziehungen mit ausländischen Geschäftspartnern gibt es einige Besonderheiten zu beachten, die man kennen muss, um Mehrsteuern oder sogar Strafen zu vermeiden und wettbewerbsfähig zu bleiben.

  • Steuerliche Beratung von Expats / Impats, Erstellung der deutschen Einkommensteuererklärung
  • Umsatzsteuerliche Beurteilung internationaler Sachverhalte aus deutscher Sicht
  • Einkommensteuererklärungen für beschränkt Steuerpflichtige
  • Steuerabzugsanmeldungen gem. § 50a EStG


7. Steuerliche Gestaltungsberatung:

  • Gründungsberatung und Begleitung bei den ersten Schritten im Unternehmen
  • Laufende Steueroptimierung und –gestaltung
  • Unternehmensnachfolgeberatung